SelfCare

SelfCare · 03. Dezember 2017
Es war wiedermal kurz vor Ladenschluss, meiner liebsten Einkaufszeit, als ich den Laden betrat. Ich schob meinen Einkaufswagen gerade durch den Eingang, als ich hinter mir zwei Männer in einer mir fremden Sprache laut miteinander sprechen hörte.

SelfCare · 02. Dezember 2017
Wieder einmal fuhr ich mit meinem Wägelchen die langen Flure bei ALDI entlang. Da fiel mir ein neuer „Azubi“ auf. Ihn hatte ich hier noch nie gesehen. „Muss wohl ein Neuer sein, der sein Glück im zukünftigen Arbeitsleben bei ALDI sucht. Viel Glück!“ dachte ich. Doch als ich ein Blick auf sein Gesichtchen erhaschte, stieg ein zartes Mitgefühl in mir auf.

SelfCare · 01. Dezember 2017
Es gibt eine „gute“ Angst, die manchmal Dein Leben oder das anderer Menschen und Tiere retten kann. Aber es gibt eben auch eine Angst, die Dich blockiert.Eine Angst, die Dich daran hindert, Dinge zu tun, die gut für Dich sind.

SelfCare · 04. Juli 2017
Gestern Abend saß ich mal wieder mit meinem besten Freund Manfred bei einer Tasse Tee zusammen. Wie jedesmal philosophieren wir über die Welt, das was uns gerade persönlich beschäftigt, wo wir festhängen oder gerade stehen...! Manchmal hängen wir uns auch an "Worten" auf, denn ich sprach gerade über das Buch "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" von Susann Pásztor. Darin spricht einer der Protagonisten Phil, 13 Jahre über "komische Wörter" die er manchmal am liebsten in ein "Wörterkr

SelfCare · 02. Juli 2017
Es ist Sonntag, ein wundervoller Tag liegt vor mir... Buchhaltung fertigmachen, Flyer für den ehrenamtlichen Hospizbegleiter-kurs erstellen, Projekte vorwärts bringen, herrrrlich... und wer weiß schon, was sonst noch so kommt. Ich bin selbständig, Freiberuflerin .... ein ganz normaler Sonntag eben;) Da stehe ich also in meinem Badezimmer und denke: "Vergiss deine Ausrichtung nicht!" Hä? Meine Ausrichtung? Achja.... der Grund, warum ich tue, was ich tue: Meine ausRICHTUNG!